KiMiFe Online

Geschrieben von Steffen Kocher am .

Liebe Jungscharler!

Eigentlich wären wir auch dieses Jahr wieder gemeinsam mit dem Bus nach Bad Liebenzell zum Kindermissionsfest (KiMiFe) gefahren. Da dieses tolle Kinderfest dieses Jahr wegen Corona leider nicht live stattfinden kann, haben die Kimife - Organisatoren sich etwas ausgedacht und uns allen die folgende Nachricht geschickt:

Liebe KiMiFe-Besucherinnen und Besucher,
Hurra! Nun steht es fest: Das KiMiFe kommt zu euch nach Hause!
Die „Onlinepremiere“ ist am 17. Mai um 11 Uhr.
Wir haben für euch eine geniale Familienshow vorbereitet – mit spannenden Geschichten aus der Bibel und vielen Ländern, lustigen Spielen und coolen Bewegungsliedern. Und natürlich auch mit Mäxi. 

Also seid dabei und klickt euch rein auf www.kimife.de
Sagt es allen Kindern weiter!
Wir freuen uns auf Euch – das KiMiFe-Team

Wir Mitarbeiter grüßen euch herzlich und wünschen euch und euren Familien viel Freude beim Anschauen und Mitmachen. Hoffentlich sind wir alle im nächsten Jahr wieder „live“ mit dabei!

Mehr Bibellesen, mehr Fragen, mehr Antworten

Geschrieben von Steffen Kocher am .

Wenn du es leid bist, allein dich mit deiner Bibel abzumühen oder sowieso den Eindruck hast, dass du gar nichts verstehst, kann dieses Angebot dir helfen:

BIBEL.LIFESTREAM

WEIL GEMEINSAM BESSER IST

https://www.cvjmbaden.de/website/de/cb/media/bibellifestream

Immer dienstags, 20h live, danach auch als Video anzusehen.

Schau rein und mach mit!!

PAUSE

Geschrieben von Steffen Kocher am .

Bis auf weiteres werden sämtliche Gruppen- und Vereinsangebote unseres CVJM ausgesetzt!

VAKILA

Geschrieben von Steffen Kocher am .

Hallo liebe VAKILAner,

das diesjährige VAKILA wird stattfinden, aber ganz anders:

  • nicht in Möhringen/Tuttlingen
  • nicht zusammen auf einem Zeltplatz
  • nicht an zwei verschiedenen Wochenenden
  • nicht mit sanitären Anlagen aus den 80ern

Sondern jede Familie zeltet für sich allein: im Garten, auf der Obstwiese, auf dem begrünten Garagendach des Nachbarn, … Da wo es möglich ist und erlaubt ist. Zusätzlich wollen wir gemeinsam einen Tag zusammen gestalten. Ein Geheimzeichen wird uns dabei begleiten. Zusätzlich bekommt ihr eine Aufgabe von uns und am Ende gibt es sogar eine Belohnung.

Da sich am zweiten Wochenende mehr Familien angemeldet haben, würde es vor allem um den Samstag, 04.07. gehen.

Wenn ihr euch auf das Experiment einlassen wollt, dann bitte kurz an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zurückmelden, da auch dieser besondere Tag vorbereitet werden muss.

In froher Erwartung von Euch zu hören,

Euer VAKILA-Team

Zeichen der Hoffnung

Geschrieben von Steffen Kocher am .

Liebe Freunde,

auch zu Hause können wir in diesen Tagen ein Zeichen der Hoffnung setzen: im Gebet, im aneinader Denken, im Glauben.

Im Anhang findet ihr ein Gebet zur Corona-Krise vom CVJM-Gesamtverband. Unter www.zuhauseumzehn.de gibt es eine Aktion vom ejw für Jung & Alt.

Lasst uns diese besondere Zeit nutzen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.